Veranstaltungskalender

alle anzeigen
 
 
 

57. Nordheimer Weinfest

25.05.2017 – 28.05.2017 Festplatz, Nordheim
Genießen Sie auch in diesem Jahr das Nordheimer Weinfest in neuem Gewand.

Premiere im 57. Jahr der Weinfestgeschichte!

1.) Acht Pagodenzelte (mit beleuchteten Dächern in den Abendstunden) werden die teilnehmenden Weingüter Karl Braun, am Kreuzberg, Rudolf Glaser, Valentin Gürsching, Helmut Christ, Johannes Nickel, Manuel Sauer, am Vögelein, die Divino und die Inselweinmacher beherbergen.

2.) WICHTIG: Das Fest findet von Donnerstag, 25. Mai bis Sonntag, 28. Mai 2017 statt.

3.) Neuigkeiten kulinarischen Angebot:
Das Gasthaus Zur Sonne kümmert sich um das Thema Fisch & Sandwiches. Es gibt einen Stand mit deftigen Gerichten wie zum Beispiel Haxen und Spießbraten mit Salaten. Die Nordheimer Heckenwirtschaften werden in einem Gemeinschaftsstand die fränkische Traditionsküche mit Brotzeiten und vielem mehr präsentieren. Von außen wird das kulinarische Angebot unter anderem durch einen Flammkuchen-Bäcker und einer Käse- und Pastamanufaktur ergänzt. Natürlich wird es auch weiterhin die Weinfestklassiker mit Steaks, Pommes-Variationen, Pizza, Kaffee, Kuchen und Gebäck geben.

Musikalisches Unterhaltungsprogramm für jeden Geschmack:

Donnerstag, 25. Mai 2017
12.00 Uhr Fränkische Blasmusik pur - Mittagstisch-Musik mit der Stadtkapelle Volkach
(Blasmusik ohne Verstärker)
14.00 Uhr Schlager & italienische Klänge mit den Cavallinis
14.30 Uhr Eröffnung des 57. Nordheimer Weinfestes
Einzug der Nordheimer Weinprinzessin Eva-Marie Sauer mit den Ehrengästen! (Einzugs-Musik: Musikkapelle Nordheim)
19.00 Uhr Oldie & Rock-Klassiker Nacht mit „Cräcker & Steffi List"

Freitag, 26. Mai 2017
17.00 Uhr Schmankerl-Zeit auf dem Festgelände (Wir wünschen guten Appetit!)
19.00 Uhr Weinfest-Stimmungsklassiker / Musik: Show-Band „Die Wülfershäuser"

Samstag, 27. Mai 2017
14.00 Uhr Kaffeezeit mit Schlager & Oldies
Musik: Boulevard Ensemble (ab 15.00 Uhr)
19.00 Uhr Weinfest-Stimmungsklassiker / Musik: "Die Original Frankenbläser"

Sonntag, 28. Mai 2017
11.00 Uhr Frühschoppen & Mittagstischzeit
Fränkische Blasmusik pur: Musikkapelle Nordheim
(Blasmusik ohne Verstärker)
13.30 Uhr Fränkische Blasmusik direkt am Weinfesttisch
Musik: „Hie & Hah" (Blasmusik ohne Verstärker)
17.00 Uhr Weinfestfinale mit Rock- und Popklasskikern
Musik: Mambo Cats

Sonderprogramm - Sonntag, 28. Mai 2017:
14.00 - 17.00 Uhr Varieté-Showmix (3 Shows mit Jonglage, Feuer, Comedy & Zauberei)
14.00 - 18.00 Uhr Vergünstigte Fahrpreise bei allen Fahrgeschäften!

Festprogramm auf einem Blick:PDF | 485,88 KB2017-03-28 12:45:01

Nordheimer Weinfest - Winzertipps:

NEU: Nordheimer Weingenuss-Reise:

Die Weindozentin Martha Gehring lädt zur geführten Weingenussreise über den Weinfestplatz ein! Jeden Tag gibt es ein anderes Genuss-Thema zu entdecken und zu schmecken! Sie probieren während der Tour nicht nur die passenden Weine sondern erfahren alles Wissenswerte über die Weine, den Weinfest-Winzer und über Nordheim! Folgende Touren haben wir für Sie vorbereitet:

Freitag, 26.05.2017 / 17.30 Uhr = Fränkische Rebsorten-Genussreise (Silvaner, Müller-Thurgau etc.)
Samstag, 27.05.2017 / 16.00 Uhr = Fruchtige Rebensorten-Genussreise (Scheurebe, Bacchus etc.)
Sonntag, 28.05.2017 / 16.00 Uhr = Fränkische & Internationale-Genussreise (Chardonnay, Silvaner etc.)

Kosten: 15 € pro Person
Dauer: 60 Minuten
Leistung: Je Tour werden fünf Weine a 0,1 l verkostet, fachliche Betreuung inklusive!
Treffpunkt: Festbüro / Weinfest-Kastanienallee
Anmeldung: Im Vorfeld telefonisch bei der Touristinformation Volkacher Mainschleife 09381 / 401 12 oder vor Ort im Festbüro!
Teilnehmer: Mindestens 5 Personen / Maximal 15 Personen

ACHTUNG: Sollten die Führungszeiten für Sie nicht passen? Kein Problem! Sie können diese Genussreisen auch individuell nach Verfügbarkeit der Weindozentin buchen!

Weinliebhaber-Verkostungspass:
Wer die Wahl hat die Qual - zehn Weinfest-Winzer gilt es kennenzulernen. Sie können dies auf eigene Faust völlig ungezwungen mit dem Weingenießer-Verkostungspass tun! Sie kaufen sich einen Pass und wandern nach Herzenslust von Stand zu Stand. Pro Winzer kann nur ein Wein verkostet werden.

Auswahl: 3 Proben 5 € / 6 Proben 10 € / 10 Proben 14 €

So funktioniert es: Wein aussuchen, Pass vorlegen, Genießerfeld ankreuzen lassen, Wein genießen! WICHTIG: Den Pass gibt es vor Ort am alkoholfreien Getränkestand! Eine Rückgabe von Pässen ist nicht möglich! Der Verkostungspass gilt für alle Weinfesttage! 1 Probe = 0,05 l (Glaspfand muss bezahlt werden!)

Kontakt & Informationen

Weinfest-Organisationsbüro
Touristinformation Volkacher Mainschleife
Marktplatz 1
97332 Volkach
Telefon 09381 / 401 12
www.volkach.de

zurück