Gedichte und Geschichten von Untereisenheimer

20. Mai 2017

Das Dorf in der Nähe der Mainschleife wird geschichtlich vorgestellt. Vieles wird mit lustigen Geschichten und Mundartgedichten von dem gebürtigen Bienenpfarrer Herold, gest. 1971, untermalt. Bei einem Rundgang wird das Weinwissen nicht fehlen.

Gästeführer: Beate Kunzmann
Tel. 0 93 86 - 9 99 02
Mobil 01 60 - 8 41 42 50
Treffpunkt: Untereisenheim, Kirche (Ortsmitte), Kirchgasse
Beginn: jeweils 14 Uhr
Kosten: 9,00 Euro pro Person, inkl. Verkostung von 3 Weinen 
Teilnehmer: mind. 5 Personen 
Anmeldung: direkt beim Anbieter oder samstags bis 11 Uhr bei der Tourist Information Volkach
Hinweis: Die angegebenen Führungen können auch zu Ihrem Wunschtermin gebucht werden! Konditionen können bei Sonderbuchungen abweichen!
zurück